Angebote zu "Werbung" (39 Treffer)

Kategorien

Shops

Kerwath, M: Internet und Werbung: Studie zu Onl...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.10.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Internet und Werbung: Studie zu Onlinewerbung, Vermarktung und Ad-Serving, Autor: Kerwath, Michael, Verlag: Diplomica Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Datenkommunikation // Netze, Mailboxen, Seiten: 96, Informationen: Paperback, Gewicht: 171 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Kinder als Rezipienten von Onlinewerbung
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sonja Kröger erforscht, inwiefern Onlinewerbung die Lebenswelt von Kindern bestimmt und welche Faktoren dazu beitragen, dass Heranwachsende einen souveränen Umgang mit Onlinewerbung erlernen. Aus medienpädagogischer Sicht erweitert die empirische Studie die Befundlage zu drei Aspekten im Forschungsfeld Kinder und Werbung, Beschreibung struktureller und inhaltlicher Besonderheiten von Onlinewerbung auf den Lieblingsinternetseiten von Kindern, Erfassung der Werbekompetenz von Heranwachsenden im Kontext von Onlinewerbung, Ganzheitliche Beschreibung der kindlichen Werberezeption unter Berücksichtigung der Herausforderungen, die Onlinewerbung an Kinder stellt.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Kinder und Onlinewerbung
26,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Werbung im Internet ist allgegenwärtig, vielfältig und facettenreich. Mal ist sie deutlich als solche gekennzeichnet oder gestalterisch erkennbar vom übrigen Angebot abgehoben, mal ist sie auf den ersten Blick nicht von anderen Inhalten zu unterscheiden. Letzteres stellt nicht nur, aber insbesondere jüngere Internetnutzer vor Herausforderungen. Aus anderen Medien bekannte Werbeschemata und -erkennungsmerkmale sind nur begrenzt auf Onlinewerbung übertragbar. Die vorliegende Studie untersucht aus interdisziplinärer Perspektive, welchen Erscheinungsformen von Werbung Kinder im Internet begegnen und inwieweit Sechs- bis Elfjährige Onlinewerbung als solche wahrnehmen und erkennen. Neben einer Angebotsanalyse und einer Darstellung des Rechtsrahmens für Werbung in Telemedien wurden Kinder zum einen zu ihrem allgemeinen Werbeverständnis befragt und zum anderen im Rahmen der Onlinenutzung beim Umgang mit Werbung beobachtet. Auf Basis der Zusammenschau der Befunde werden Problemlagen identifiziert und mögliche Handlungsoptionen für unterschiedliche Stakeholdergruppen aufgezeigt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Kinder und Onlinewerbung
26,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Werbung im Internet ist allgegenwärtig, vielfältig und facettenreich. Mal ist sie deutlich als solche gekennzeichnet oder gestalterisch erkennbar vom übrigen Angebot abgehoben, mal ist sie auf den ersten Blick nicht von anderen Inhalten zu unterscheiden. Letzteres stellt nicht nur, aber insbesondere jüngere Internetnutzer vor Herausforderungen. Aus anderen Medien bekannte Werbeschemata und -erkennungsmerkmale sind nur begrenzt auf Onlinewerbung übertragbar. Die vorliegende Studie untersucht aus interdisziplinärer Perspektive, welchen Erscheinungsformen von Werbung Kinder im Internet begegnen und inwieweit Sechs- bis Elfjährige Onlinewerbung als solche wahrnehmen und erkennen. Neben einer Angebotsanalyse und einer Darstellung des Rechtsrahmens für Werbung in Telemedien wurden Kinder zum einen zu ihrem allgemeinen Werbeverständnis befragt und zum anderen im Rahmen der Onlinenutzung beim Umgang mit Werbung beobachtet. Auf Basis der Zusammenschau der Befunde werden Problemlagen identifiziert und mögliche Handlungsoptionen für unterschiedliche Stakeholdergruppen aufgezeigt.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Real Time Advertising
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der voranschreitende Prozess der Digitalisierung und Globalisierung macht auch vor der Onlinewerbung keinen Halt. Wachstums- und Preisdruck sowie hoher Wettbewerb sind nur ein Bruchteil der Herausforderungen, die aus der Entwicklung resultieren, welche die Marktakteure zu kontinuierlicher Effizienzsteigerung zwingen. Ein Konzept, welches sich hieraus ergeben hat, ist das Real Time Advertising. Dieses soll eine neue, wertschöpfende Methode im Umgang mit digitaler Werbung darstellen. Dieses Werk arbeitet dabei detailliert und leicht verständlich alle relevanten Gesichtspunkte der Online Werbung in Echtzeit heraus. Dabei soll die Fragestellung geklärt werden, ob und in welcher Form die Methode des Real Time Advertisings die Marketingeffizienz sowohl für Anbieter, als auch für Werbetreibende erhöhen kann , um beidseitig die bestmögliche Effizienz in der Online-Werbeflächenvermarktung und Zielgruppenansprache zu erreichen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Real Time Advertising
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Der voranschreitende Prozess der Digitalisierung und Globalisierung macht auch vor der Onlinewerbung keinen Halt. Wachstums- und Preisdruck sowie hoher Wettbewerb sind nur ein Bruchteil der Herausforderungen, die aus der Entwicklung resultieren, welche die Marktakteure zu kontinuierlicher Effizienzsteigerung zwingen. Ein Konzept, welches sich hieraus ergeben hat, ist das Real Time Advertising. Dieses soll eine neue, wertschöpfende Methode im Umgang mit digitaler Werbung darstellen. Dieses Werk arbeitet dabei detailliert und leicht verständlich alle relevanten Gesichtspunkte der Online Werbung in Echtzeit heraus. Dabei soll die Fragestellung geklärt werden, ob und in welcher Form die Methode des Real Time Advertisings die Marketingeffizienz sowohl für Anbieter, als auch für Werbetreibende erhöhen kann , um beidseitig die bestmögliche Effizienz in der Online-Werbeflächenvermarktung und Zielgruppenansprache zu erreichen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Online-Werbecontrolling
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Werbung kann mit Hinblick auf die sich fortlaufend verschlechternde konjunkturelle Lage und der damit einhergehenden Sensibilisierung des Konsumverhaltens nicht länger nur unter kommunikativen und kreativen Aspekten betrachtet werden. Die Informationsüberflutung der Konsumenten sowie das Treffen der Werbung auf zunehmend gesättigte Märkte fordern eine ökonomische Orientierung der Werbeaktivitäten und den Einsatz eines Werbecontrolling unter Effizienz- und Effektivitätskriterien. Die verstärkte Bedeutung der Onlinewerbung im Marketing-Mix sowie E-Business- Aktivitäten als treibende Kraft des Online-Werbemarktes verlangen vor allem in diesem Segment eine wirtschaftliche Ausrichtung der Werbeaktivitäten. Die Autorin Kira Tabea Hündgen stellt verschiedene Aspekte einer Konzeption des ganzheitlichen Werbecontrollings und die Bedeutung des Systems der Balanced Scorecard als Instrument der strategischen Werbekontrolle vor. Aufbauend auf einer Erörterung der Besonderheiten der Werbung im E-Business zeigt sie repräsentative Werbeformen und Verfahren onlinespezifischer Werbeerfolgsmessung auf. Unter Berücksichtung des besonders im E-Business notwendigen Kundenbindungsmanagement erfolgt die Ausarbeitung einer Web-Scorecard für den Einsatz im E-Business. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger in werbetreibenden Unternehmen.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Online-Werbecontrolling
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Werbung kann mit Hinblick auf die sich fortlaufend verschlechternde konjunkturelle Lage und der damit einhergehenden Sensibilisierung des Konsumverhaltens nicht länger nur unter kommunikativen und kreativen Aspekten betrachtet werden. Die Informationsüberflutung der Konsumenten sowie das Treffen der Werbung auf zunehmend gesättigte Märkte fordern eine ökonomische Orientierung der Werbeaktivitäten und den Einsatz eines Werbecontrolling unter Effizienz- und Effektivitätskriterien. Die verstärkte Bedeutung der Onlinewerbung im Marketing-Mix sowie E-Business- Aktivitäten als treibende Kraft des Online-Werbemarktes verlangen vor allem in diesem Segment eine wirtschaftliche Ausrichtung der Werbeaktivitäten. Die Autorin Kira Tabea Hündgen stellt verschiedene Aspekte einer Konzeption des ganzheitlichen Werbecontrollings und die Bedeutung des Systems der Balanced Scorecard als Instrument der strategischen Werbekontrolle vor. Aufbauend auf einer Erörterung der Besonderheiten der Werbung im E-Business zeigt sie repräsentative Werbeformen und Verfahren onlinespezifischer Werbeerfolgsmessung auf. Unter Berücksichtung des besonders im E-Business notwendigen Kundenbindungsmanagement erfolgt die Ausarbeitung einer Web-Scorecard für den Einsatz im E-Business. Das Buch richtet sich an Entscheidungsträger in werbetreibenden Unternehmen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Bedeutung von In-Game Advertising im Media-Mix ...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Sowohl Konsumenten als auch Werbetreibende sehen sich, aufgrund technologischer Entwicklungen, einer immer größer werdenden Medienvielfalt ausgesetzt. Bilderflut, Klangbrei und Informationswellen begleiten im täglichen Medienleben. Alleine in Deutschland buhlen rund 60 Fernsehsender, 300 Radiostationen, 400 Zeitungen und 600 Zeitschriften um Rezipienten. Neue Werbeformen, wie etwa Onlinewerbung, stießen in den letzten Jahren hinzu, um am hart umkämpften Werbemarkt teilzunehmen und die Marktanteile neu zu mischen.Aufgrund sinkender Umsätze wird mittels lauter, aggressiver und extremer Werbung versucht, Kunden in die Geschäfte zu locken. Diese sind jedoch bereits soweit abgestumpft, dass die werbetreibende Wirtschaft auf immer auffälligere Kampagnen setzen muss. Geiz ist geil und Preis-Aktionismus lockt zwar mehr Konsumenten in die Geschäfte, schadet aber mittel- bis langfristig der Kundenloyalität und Markenbindung.Daher ist der Kampf um die Werbespendings der Unternehmen äußerst hart. Werbebudgetverantwortliche hatten es in den letzten Jahren nicht leicht, oder besser gesagt, es wird immer komplexer, seine Zielgruppe mit zunehmend schrumpfenden Budgets effektiv anzusprechen.Genügte es vor einigen Jahren noch ein paar Anzeigen in den national verfügbaren Printmedien, einige Radiospots bei den ORF Radiosendern und, sollte das Budget noch ausreichen, ein paar gut platzierte TV Spots im TV zu schalten, so hat sich die Medienlandschaft in den letzten zehn Jahren sehr stark verändert.Heute ist das Medienangebot vielfältig wie nie zuvor. Auf der einen Seite haben sich über Jahrzehnte hinweg TV, Hörfunk, Print, Kino und Außenwerbung als klassische Medien etabliert, auf der anderen Seite entwickeln sich immer rasanter neue Medien. Da sich auch diese neuen Medienkanäle voll oder teilweise aus Werbegeldern finanzieren, entsteht für alle Mediengattungen ein zunehmend härterer Wettbewerb um den Werbekuchen.Der stärkste Vertreter der neuen Medien ist sicherlich die Onlinewerbung. Diese hat sich über die letzten Jahre zu einem effektiven und effizienten Werbemedium entwickelt.Parallel entstand über die letzten 30 Jahre ein riesiger Wirtschaftszweig: die PC- und Videospielindustrie. Diese inzwischen Millionen Dollar schwere Branche blieb auch findigen Werbetreibenden nicht verborgen. Sie versuchten ihre Marken und Werbeslogans in die Welt der PC- und Videospieler zu tragen, um auch dort ihre Zielgruppen zu erreichen. In-Game Advertising tritt nun langsam aus dem Schatten der klassischen Onlinewerbung heraus und beginnt Werbebudgets in die PC- und Videospieleindustrie zu spülen.Ziel dieser Arbeit ist es, das Wesen des In-Game Advertisings zu beschreiben, seine Geschichte zu beleuchten und mögliche Potentiale aufzuzeigen, um die immer stärker divergierenden Zielgruppen anzusprechen.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot