Ihr You Ads Shop

Betrug im Online-Marketing: Gefahren und Schwac...
24,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Onlinewerbung ist für immer mehr Unternehmen eine wichtige Ergänzung zu den klassischen Werbekanälen. Ein grosser Vorteil gegenüber den bisherigen Werbekanälen ist die Rückkanalfähigkeit und die Möglichkeit der Dokumentation eines digitalen Werbeerfolgs. Dadurch kann bei einem digitalen Geschäftsabschluss ermittelt werden, welche Werbemassnahme am wahrscheinlichsten zum Abschluss des Geschäfts geführt hat. Die Werbeleistung kann daraufhin entsprechend vergütet werden. Im Internet entstanden ganz neue Vertriebsmöglichkeiten und Geschäftsideen, die nur auf dem Prinzip aufbauen, Werbeeinahmen zu generieren. Das Werben im Internet ist nicht nur grossen Internetseitenbetreibern möglich, und wird deshalb von fast jedem kleinen Internetseitenbetreiber zur Refinanzierung seines Internetauftritts, eingesetzt. Unter der Vielzahl an Werbeflächenanbietern gibt es aber auch einige Betrüger, die mit unterschiedlichen Techniken versuchen, unberechtigte Provisionszahlungen zu erhalten. Für die im Internet werbende Unternehmen ist es wichtig, die bekanntesten dieser Methoden zu erkennen, und die richtigen Gegenmassnahmen zu ergreifen, um den möglichen Schaden so gering wie möglich zu halten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Die digitale Revolution
10,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was bedeutet die zunehmende digitale Durchdringung der Welt für uns? Wie muss Marketing für ein Onlinepublikum gestaltet sein? Und wie schafft man eine effektive Präsenz im Netz, optimiert Websites und Webwerbung? Das Buch gibt Ihnen Einblick in die digitale Welt und erläutert, welchen Einfluss die digitalen Medien auf das Wirtschaftsleben haben. Digitales Kaufverhalten, soziale Medien, Suchmaschinenoptimierung, Onlinewerbung und E-Mail spielen eine wichtige Rolle, um eine Organisation im digitalen Zeitalter zu führen. Mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen, Tipps und Checklisten wird der Leser zu den Schlüsselfragen der Onlinestrategien geführt und über alle zentralen Faktoren der digitalen Medien und ihren Einfluss auf das Management informiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Anzeigenwerbung zwischen Print und Online
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, Veranstaltung: Instrumente der Wirtschaftskommunikation, Sprache: Deutsch, Abstract: Vor fünfzehn Jahren glaubten gerade einmal 19 Prozent der amerikanischen Zeitungsverleger, dass sich Onlinezeitungen innerhalb der nächsten fünf Jahre zu ihren schärfsten Konkurrenten auf dem Anzeigenmarkt entwickeln würden. Nur elf Jahre später machte auf einem Berliner Kongress von Print- und Onlinejournalisten bereits das geflügelte Wort 'Print ist tot!' die Runde. Die Ablösung der Printmedien durch ihre digitale Konkurrenz scheint unaufhaltsam. Als Gründe für diese Entwicklung gelten vornehmlich die ständige Verfügbarkeit, die grössere Aktualität und die breitere Palette der Darstellungsmöglichkeiten digitaler Medien. Ihnen wird bescheinigt, die veränderten Informations- und Lesegewohnheiten der Generation der 'Digital Natives' besser zu bedienen. Zudem sind die Produktions- und Distributionskosten durch den Wegfall des Informationsträgers Papier geringer. Falls die These vom Ende der Printmedien stimmt, würde das eine dramatische Verschiebung auf dem Werbemarkt zur Folge haben: Jahrzehntelang hielt Printwerbung in Zeitungen und Zeitschriften den mit Abstand grössten Anteil an den Werbeeinnahmen. Mittlerweile verzeichnet hier jedoch Onlinewerbung die grössten Zuwächse. Schreibt man diese Entwicklung fort, müssten werbende Unternehmen ihren Mediamix künftig zu Gunsten der Onlinewerbeträger verschieben, wenn sie ihre Kunden weiterhin erreichen wollen. Diese Hausarbeit soll die folgenden Leitfragen beantworten: Wie unterscheiden sich Printwerbung und Onlinewerbung im Hinblick auf die Darstellung der werblichen Botschaft, die Werbekosten und die Kontaktqualität? Ist Onlinewerbung der Printwerbung überlegen? Wie haben sich die Anteile beider Medien am Werbemarkt verändert und welche Zukunftsprognose lässt sich daraus ableiten? Und schliesslich: Kann Onlinewerbung in digitalen Informationsmedien die klassische Printwerbung vollständig ersetzen? Zur Beantwortung der Leitfragen werden zunächst die Begriffe Printwerbung und Onlinewerbung als Instrumente der Wirtschaftskommunikation beschrieben. Der Fokus liegt dabei auf dem Einsatz beider Instrumente in gedruckten Zeitungen und Zeitschriften bzw. den digitalen Angeboten von Zeitungen und Zeitschriften. Anschliessend werden ihre Vor- und Nachteile in einer groben Intermediaselektion abgewogen. Danach wird die statistische Entwicklung des Leser- und Werbemarktes in Deutschland nachvollzogen. Schliesslich soll eine Schlussfolgerung die genannten Leitfragen, soweit möglich, beantworten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Internet und Werbung: Studie zu Onlinewerbung V...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Internet und Werbung: Studie zu Onlinewerbung Vermarktung und Ad-Serving ab 44.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Computer & Internet,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
User Experience im Web 2.0
40,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 1,7, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Neu-Ulm; früher Fachhochschule Neu-Ulm (Informationswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Diplomarbeit beleuchtet die integrativen Erfolgsfaktoren Interaktion, Usability und Onlinewerbung im Web 2.0. Ziel der Arbeit ist es, erfolgssichernde Kriterien für User Experience optimierte Gestaltung von Web 2.0 Angeboten, effiziente Werbeintegration und Umsetzung von Usability Prinzipien zu vermitteln. Besonderes Augenmerk gilt den sozialen und interaktiven Komponenten. In Hinblick darauf, wird die Bedeutung der Interaktion für die User Experience im Web 2.0 herausgestellt, um Handlungsableitungen und Gestaltungskriterien zu erarbeiten. Potentielle Erlösmodelle im Web 2.0 und deren erfolgsrelevanten Charakteristiken werden erläutert, um Kriterien für erfolgreiche und Usability gerechte Werbeintegration zu er-arbeiten. Die Bedeutung der Usability und insbesondere der Usability Evaluation als elementares Erfolgskriterium wird erörtert. Verschiedene Evaluationsmethoden werden auf ihre Eignung im Web 2.0 Kontext bewertet und verglichen. Dazu dient der praktische Abschnitt dieser Ar-beit, in dem diese Methoden zur Optimierung der Social Media Plattform 'netzathleten.de' durchgeführt werden. Die Erkenntnisse zeigen die Eignung einzelner Usability Testmethoden im Web 2.0 Kontext und die Gültigkeit zuvor aufgestellter Optimierungsrichtlinien.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Welchen Einfluss haben Kreation und Format auf ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welchen Einfluss haben Kreation und Format auf den Erfolg von Onlinewerbung? Faktoren der Werbewahrnehmung und -wirkung ab 14.99 € als Taschenbuch: 1. Auflage.. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Medienwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Grown-Up Internet
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Grown-Up Internet ab 74 € als pdf eBook: Durch Marktforschungs-Standards und transparente Onlinewerbung zum etablierten Werbemedium. 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Sprachwissenschaften,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Onlinewerbung in der Musikindustrie -Internet a...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Onlinewerbung in der Musikindustrie -Internet als Marketing- und WerbeinstrumentOnlinewerbung in der Musikindustrie -Internet als Marketing- und WerbeinstrumentOnline-Werbung in der Musikindustrie. Internet als Marketing- und Werbeinstrument ab 6.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Werbemarkt und Internet - Ein Überblick
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Multimedia, Internet, neue Technologien, FOM Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Stuttgart, Sprache: Deutsch, Abstract: Mit Online-Werbung oder Online-Marketing werden inzwischen Milliardenumsätze pro Jahr generiert. Das Internet und auch zunehmend die Internetwerbung sind in die Gesellschaft integriert. Internetwerbung wird immer mehr in grossen Unternehmen als eine der Marketing-Säulen gesehen, da diese weiterhin einen wachsenden Markt bedient. Während meiner Recherche stellte ich fest, dass zur Internetwerbung oder zum Online- Marketing, wenige Bücher oder Informationsquellen zu diesem Thema sind in Bibliotheken zu finden sind. Jedoch finden sich im man im Internet selbst zahlreiche Fachartikel sowie Statistiken zur Nutzung des Internets. Besonders der Bereich ECommerce ist sehr stark vertreten. Damit wird deutlich, wo auch in Unternehmen die Prioritäten gesetzten werden. Ich habe bei der vorliegenden Arbeit habe ich die Informationen aus einer Reihe von Büchern zusammengestellt. Um die notwendige Aktualität zu gewährleisten, stürzt sich die vorliegende Arbeit jedoch, Internetquellen und Publikationen und Zeitungsartikel, die über das Internet bezogen oder ein zusehen sind. Das Thema Internetwerbung hat mich insofern interessiert, als ich heute viel mehr als früher über das Internet kommuniziere - so z.B. mit meinem Arbeitgeber, da ich vom Homeoffice aus arbeite. Im Durchschnitt sind es 3-4 Stunden pro Tag. Zwangsläufig werden wir so im Alltag mit Werbung verschieden Form in Bussen und Bahnen, auf Plakatwänden an Häuserfassaden, im Radio und im Fernsehen und vor allem immer mehr im Internet in 'überhäuft'. Im ersten Teil der vorliegenden Seminararbeit werden die Begriffe Internet und Werbung definiert und der Bereich Onlinewerbung speziell analysiert es werden die verschiedenen Formen und die Vorteile der Internetwerbung werden beleuchtet. Wie kann Internetwerbung erfolgreich gestalten werden kann und welche Kommunikationsprozesse sind zu berücksichtigen? Im zweiten Teil der Seminararbeit wird auf Statistik der Internetnutzung eingegangen und der Internetmarkt wird analysiert.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Kerwath, M: Internet und Werbung: Studie zu Onl...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.10.2014, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Internet und Werbung: Studie zu Onlinewerbung, Vermarktung und Ad-Serving, Autor: Kerwath, Michael, Verlag: Diplomica Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Datenkommunikation // Netze, Mailboxen, Seiten: 96, Informationen: Paperback, Gewicht: 171 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Persuasion in sozialen Medien
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Persuasion in sozialen Medien ab 44.99 EURO Der Einfluss nutzergenerierter Inhalte auf die Rezeption und Wirkung von Onlinewerbung. Auflage 2015

Anbieter: ebook.de
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot
Honorare und Recht für Models
13,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Übersicht über Modelhonorare für die verschiedensten Veröffentlichungen Beispiele für Model Release und andere Verträge Tipps zum Umgang mit Bilderklau Das Verhandeln und Festlegen eines Modelhonorars ist nicht nur für die betroffenen Models keine leichte Aufgabe, sondern es gibt - im Schadensfall - auch für Rechtsanwälte und Richter im Bereich der Bildnisnutzung keine verlässliche Bewertungsgrundlage. Die Medienrechtsanwälte Daniel Kötz und Eva Gabriel-Jürgens bieten in diesem handlichen Buch eine einmalige Übersicht über angemessene Modelhonorare. In der KöGa-Liste stellen die Autoren auf Grundlage von Erfahrungswerten mit Agenturen und auch Gerichtsurteilen eine einzigartige Sammlung zur Verfügung: Egal ob Laienmodel oder Profi, für die üblichen Bereiche wie z.B. Printwerbung, Onlinewerbung oder für Bildagenturen erhalten Sie konkrete Honorarangaben im Hinblick auf die verschiedenen Nutzungsrechte (Buyouts). Daniel Kötz und Eva Gabriel-Jürgens erläutern »das Recht am eigenen Bild« und geben Models, Fotografen, Agenturen, Richtern und Rechtsanwälten einen praktischen Leitfaden für ihre Arbeit. Rechtliche Grundlagen des Modeling, Vertragsmuster und konkrete Gesetzestexte machen dieses Buch für jeden, der ins Modelbusiness einsteigen will, unentbehrlich. Aus dem Inhalt: Rechtliche Grundlagen selbständiger Models Besonderheiten bei minderjährigen Models Checkliste: Vor Vertragsabschluss Verträge und Vertragstypen Erstellen einer korrekten Rechnung Konsequenzen bei Störungen im Vertragsverhältnis Ausführliche Hinweise zum Bildnisrecht Ansprüche bei unberechtigter Nutzung des eigenen Bildnisses KöGa-Liste: Nutzungsarten und Honorare für erwachsene Models sowie Kindermodels Vertragsmuster und Gesetzestexte

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.01.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht